März 2017

Dem Frühling entgegen erwacht in uns die Freude auf ein blühendes und duftendes Rosenjahr. Unsere jährliche Übung im Frühlingsschnitt der Rosenanlage beim "Haus für Betagte Sandbühl", Färberhüslistrasse 9, 8952 Schlieren, findet am Mittwoch, 29. März statt (Verschiebedatum Freitag, 7. April). Die hoffentlich zahlreich Teilnehmenden treffen sich um 10.00 bis 15.00 Uhr an der angegebenen Adresse. Nehmen Sie Ihre geschliffene Schere und Handschuhe mit. Mittagessen im Altersheim. Die Beschreibung der Anreise erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung.

Als weitere Programme sind bei genügender Zustimmung der Besuch des "Internationalen Pflanzenfestes" von Schoppenwihr am Samstag, 29. April und am Dienstag, 20. Juni ein Ausflug auf die Insel Mainau vorgesehen. Interessenten möchten sich bitte möglichst bald wegen der Vorbereitung bei B. Caspar, Tel. 044 422 77 94 melden. Selbstverständlich könnenn Freunde und Bekannte von Mitgliedern ebenfalls teilnehmen.

Herzlich Beatrice Caspar

Gärtnern ohne Chemie

Gärtnermeister/ETH Axel Neulist - bekannt auch als Referent von der letzten Rosentagung - stellt die bewährten organisch-mineralisch-homöopathischen Pflanzenstärkungsmittel "Biplantol" für "Drinnen und Draussen" vor. Er gibt wertvolle Tipps zur Pflanzenernährung, Pflanzenschutz und Bodensanierung. Auch gibt er Tipps weiter, mit denen unsere Vorfahren ohne grossen finanziellen Aufwand Pflanzenschutz betrieben.

Samstag, 06. Mai 2017 11.00 Uhr oder 13.30 Uhr bei simoncards - simongarden in Rapperswil-Jona, Anmeldung an: Margrit Simon, Tel. 044 923 71 67, margrit@simongarden.ch