November 2020

Lesen ist erlaubt: Das Buch «Das Schneiden der Rosen» von Dietrich Woessner ist dieses Jahr in seiner vierten Auflage neu herausgekommen. Der Mitbegründer der Gesellschaft Schweizerischer Rosenfreunde versteht es ausgezeichnet, die Techniken beim Rosenschnitt präzise zu erklären. Er stützt sich in seinem Buch auf zahlreiche Vergleichsversuche seiner über fünfzigjährigen Gartenpraxis. Dietrich Woessner war Gartenbaulehrer und ein hervorragender Rosenexperte. Sein Werk gilt als Standardwerk über den Rosenschnitt.
Das Buch aus dem Eugen Ulmer Verlag kann z.B. bei https://www.exlibris.ch/ für CHF 15.50 bestellt werden ISBN 978-3-8186-0949-8. Ich freue mich auf ein Wiedersehen. 

Ihr Theo Keller

So erreichen Sie mich: Tel. 071 994 19 69, ta.keller@bluewin.ch


Botanischer Garten  D-Augsburg                  Bild: Theo Keller