Februar 2017

Brrr ist das kalt! Nur gut, dass ich zu guter Letzt doch noch die Rosen angehäufelt habe… Und dass eine schützende Schneeschicht den Boden bedeckt. Denn sonst bekäme ich wahrscheinlich ziemlich kalte Füsse, zumal wir uns zur Zeit in den Skiferien befinden. Sie wissen ja: im Winter nehme ich mir „gartenfrei“! Ich starte erst wieder im März, und zwar mit dem Rosenschnitt. Und falls Sie, so wie ich, im Laufe des Jahres vergessen haben sollten, wie es richtig geht, dann besuchen Sie doch unseren Rosenschnittkurs! Am 10. März um 13.30 Uhr leitet Franziska Steiner Sie im Roselier des Schlosses Spiez professionell an. Nicht vergessen, Rosenschere mitbringen und sich der Witterung entsprechend einkleiden! Falls Sie der Meinung sind, Ihre Nachbarn oder Kollegen sollten es auch endlich mal lernen, so laden Sie sie doch einfach ein. Denn auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Also los, machen Sie mal ein wenig Werbung für die Rosenfreunde!

Mit winterlichen Grüssen, Ihre 

Bettina Courage

 

Eigener Internetauftritt

Direkte Informationen über unsere regionale Rosengruppe findet sich hier: Rosenfreunde/Spiez-Berner Oberland