Oktober 2017

Hoppla, fast hätte ich den Abgabetermin für das Rosenblatt verschwitzt!
Aber wenn man im Urlaub ist, so kann dies schon einmal passieren.
Denn der beste Ehemann von allen und ich haben unserem Garten den Rücken zugekehrt und sind mit unseren beiden vierpfotigen Mitbewohnern in unserem Camper bereits seit geraumer Zeit unterwegs in Deutschland. Zunächst besuchten wir die Nordsee-, danach die Ostseeküste und zuletzt die Mecklenburgische Seenplatte. Obwohl diese landschaftlich sehr schön ist, hat es mich doch erstaunt, dass hier die Zeit fast stehen geblieben zu sein scheint. Und selbst fast 30 Jahre nach der Wiedervereinigung – zumindest im ländlichen Bereich – vieles noch an DDR-Zeiten erinnert. Wieder einmal wurde mir bewusst, wie schön es doch in der Schweiz ist, und wie glücklich wir uns schätzen können im herrlichen Berner Oberland leben zu dürfen! Und deshalb freue ich mich noch mehr wieder nach Hause zu kommen, auch wenn dort sehr viel Gartenarbeit auf mich wartet.
Bis Dienstag, 28. November, bin ich hoffentlich fertig, und dann treffen wir uns um 15.00 Uhr zum Adventshöck im Hotel Beatus in Merligen.
Bitte geben Sie mir bis zum 26. November Bescheid, mit wie vielen Personen Sie kommen, damit wir die neue Hoteldirektion entsprechend informieren können.

Mit herzlichen Grüssen
Ihre Bettina Courage

Eigener Internetauftritt

Direkte Informationen über unsere regionale Rosengruppe findet sich hier: Rosenfreunde/Spiez-Berner Oberland