November 2018

Schaffhausen liegt ja wirklich für viele Landsleute fast am Ende der Schweiz; bzw. kann als leicht vernachlässigbar eingestuft werden. Die Redaktion hat genau dies mit dem eingereichten Oktober-Beitrag für das Rosenblatt getan, nichts ist erschienen! Hoffen wir, dass es im Monat November klappt!  

Bald werden kühle Herbststürme auch Rosenblätter herumwirbeln. Symbolisch mit ihnen auch Träume, Hoffnungen, Freude und Erfülltes davon schweben. Wir geniessen die melancholische Stimmung der Jahreszeit im behaglichen Zuhause, oder gehen dick eingepackt hinaus ins Freie. So wie jeder Garten, je nachdem wie sich die Jahreszeiten gestalten, immer wieder neue Facetten zeigt, werden wir immer wieder auf's neue überrascht. Freuen wir uns nun die (Garten-)Welt abermals neu im kommenden Winterkeid zu entdecken! An die Stille im Garten hat man sich inzwischen gewöhnt, da erfreut einen der wie aus der Zeit gefallene  Gesang des Rotkehlchens. Es übernimmt das Wintersingen, wenn andere Vogelstimmen verstummt sind.

Geh in den Garten und höre auf die Stille zwischen den Geräuschen. Dies ist die wahre Musik der Natur. 

Novembertage in stiller Schönheit wünscht allen              Susanne Kobel-Spiller