Mai 2018

Wir freuen uns, Ihnen einen besonders reizvollen Sommeranlass anbieten zu können. Wir besichtigen und erleben den im vergangenen Jahr erweiterten Duft- und Blindenrosengarten. Er ist eine wunderbare Oase inmitten des verkehrsreichen Rapperswil. Alle unsere Sinne werden angesprochen und erfreut.

Anschliessend fahren wir mit den Privatautos ins Kloster Wurmsbach. Dank unserem Mitglied, Albert Hilber (ehemaliger Rosengärtner in Rapperswil), dürfen wir den sonst nicht zugänglichen Klostergarten besichtigen. Er ist ein herrliches, vom weltbekannten Gartengestalter Enzo Enea angelegtes Paradies direkt am Obersee. Umgeben von traumhafter Natur geniessen wir das Zusammensein unter Rosenfreunden bei Kaffee und Kuchen.

Treffpunkt: Dienstag, 10. Juli 2018, 13.30 Uhr beim Hans Erni Brunnen im Rosengarten auf der Parkgarage Schanz in Rapperswil. Kosten: Fr. 15.00 für Kaffee und Kuchen, inkl. einer kleinen Spende für das Kloster

Auf Ihre Anmeldung freut sich Hanni Bolli, Tel. 055/210.39.75 oder 079/691.89.89/ hanni.bolli@bluewin.ch (bitte angeben, wenn jemand eine Mitfahrgelegenheit benötigt)

Schöne Frühlingstage wünscht Ihnen das Vorstandsteam

Margrit Kober, Hanni Bolli, Brigitta Borcard, Esther Trachsel

 

PS. Der Rosentreff am ersten Dienstag im Monat, 3.7.18, 14.00 Uhr im Gartencenter Meier bleibt bestehen.