Mai 2018

Was thut nicht eine Frühlingsnacht?

 

Eingeschlafen im Abendhauch

War der knospende Rosenstrauch

Und staunend, als er früh erwacht',

Stand er in voller Blütenpracht,

Was thut nicht eine Frühlingsnacht

An Menschenblumenknospen auch!

Friedrich Rückert (1788 - 1866), alias Freimund Raimar, deutscher Dichter, Lyriker und Übersetzer

 

Da sind wir nun bestimmt alle gespannt, wie unsere Rosen bald nach der Frühlingsnacht erwachen werden. Ich freue mich schon darauf!

Traumhaft schön hat sich das Baselbiet in den Tagen nach dem langen Winter im April gezeigt. Wuchtig ist die ganze Blütenpracht hervorgeschossen und hat uns, sowie Gäste aus Nah und Fern, erfreut. Alle Obstbäume haben gleichzeitig ihre tausenden von Blüten geöffnet. Dieses Jahr strahlten Kirschen-, Birnen-, Zwetschgen- und auch die Apfelbäume um die Wette. Jeder Baum wollte der Schönste sein. Wie sind wir doch reich, in dieser kraftvollen Natur leben zu dürfen!

Nun hoffen wir zusammen mit unseren Pflanzen auf ersehnten Regen. Eine Rosenfreundin hat mir dieser Tage gesagt: „Ich leide richtig mit den Rosen und dem ganzen Garten mit. Wenn es doch nur endlich regnete.“

Die Reise unserer Rosengruppe ins Welschland für den Juni ist bereits ausgebucht. Wir freuen uns alle darauf!

2018 finden die nationalen Tage «Offener Garten» am Wochenende vom 16/17. Juni statt. Hier seien nochmals die «offenen Gärten» in der Region erwähnt:

18. und 19. Mai sowie 9. Und 16. Juni, Offener Garten mit Pflanzenverkauf unter dem Motto: mit schönem Gutes tun (Erlös für IKRK zu Gunsten von Syrien) bei Rosmarie Champion Höfliweg 31, 4146 Hochwald, 079 630 10 01 oder +41 61 751 23 77

Maja Coletti, Zelgliweg 5 b, 4492 Tecknau, geöffnet Samstag, 16. Juni 2018 von 11-17 Uhr oder nach telef. Anmeldung 061 981 26 61, Mitglied Gartenbauverein Sissach und Umgebung, Rosenfreunde und Bioterra. Erika Fässler, Hauptstr 43, 4492 Tecknau, Tel 061 981 10 54 zeigt ihren Garten gerne nach telefonischer Anmeldung.

16. Juni 11.00-18.00 Uhr und 17. Juni 11.00-17.00 Uhr oder nach telef. Anmeldung 061 991 04 46, Offener Garten bei Theres Ochsner, Innerbuechweg 168, 4493 Wenslingen.

17. Juni 13.00-18.00 Uhr Offener Garten bei Anita und Fredy Lanz, Eisengasse 2, 4467 Rothenfluh

 

Erwartungsvolle Grüsse                                          Béatrice Flückiger