Februar 2017

Eisigkalte Temperaturen begleiteten uns durch den ersten Monat des Jahres 2017. Die Natur schläft, gut geschützt, unter einer Schneedecke. Die Vögel freuen sich über das von uns offerierte Futter. Beim Durchstöbern und Lesen von Gartenlektüren können wir in unseren warmen Stuben die Wärme geniessen und uns Ruhe und Erholung gönnen. Die nächste Gartensaison kommt bestimmt.

Am 24. Januar führten uns Erika Wirz und Fredy Lanz kompetent durch die 3. Jahresversammlung unserer Rosengruppe im Stadtsaal in Liestal. Nach einem herzlichen Lob an unser lebendiges und fröhliches Vereinsleben durch Lisca Devrauzat-Hinnen durften wir den Vortrag von Susanne Gfeller Pfrommer geniessen. Mit viel Herzblut berichtete sie über ihre Passion Rosenzüchten / Rosenvermehrung. Mit Begeisterung erzählt die Referentin von ihren Schützlingen. Sie sucht bewusst und wohlüberlegt die Mutter- und Vaterpflanzen zum Bestäuben aus, aus welchen dann neue Hybriden (Mischsorten) entstehen. Erwartungsvoll und aufregend ist dann für sie die Zeit bis aus den Pflänzchen eine „veritable“ Rose gedeiht.

Bei Kaffee und einem exzellenten Kuchenbuffet, das keine Wünsche offen liess, durften wir den gemütlichen Winternachmittag ausklingen lassen. Allen Kuchenspenderinnen, den Helferinnen bei den Vorbereitungen und in der Küche danken wir herzlich.

Bald schon dürfen wir uns jedoch wieder aktiv mit den Rosen beschäftigen. Am Samstag, 18. März 2017 findet unser Rosenschnittkurs im Garten von Erika und Frank Wirz, Gelterkindenstrasse 28 in 4450 Sissach statt. Wir treffen uns um 13.30 Uhr. (Bus Nr. 108 Richtung Wittinsburg ab Bahnhof Sissach 13.07 bis Haltestelle Kreuzmatt). Einer schönen Tradition folgend, wird Theo Zwygart auch in diesem Jahr sein Wissen an uns interessierte Rosenfreunde weitergeben. Anschliessend gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen. Kuchenspenden sind wie immer sehr willkommen. Anmeldung: Tel. 061 975 40 73 (Vormittag), Natel 079 393 67 44 oder E-Mail: e.wirz@wohntip.

Herzlich Elisabeth Wirz-Eschmann