Februar 2021

Der Januar hat uns hier im östlichen Aargau mit einer seit langem nicht mehr erlebten Schneemenge von über 30 cm innerhalb von 30 Stunden überrascht. Weil es zuerst regnete und dann schneite, klebte der schwere und nasse Schnee an allen Sträuchern und Bäumen. Trotz mehrmaligem Schütteln konnten Astbrüche nicht ganz vermieden werden. Andererseits entstanden im schneebedeckten Garten wunderbare und auch lustige Winterbilder, die wir mit der Kamera einzufangen versuchten. Vergessen wir aber trotz all der Schäden nicht, dass Schnee wichtiges Wasser für uns und die Natur ist.
Kaum war der viele Schnee verschwunden, begrüssten uns die «Schneeglöggli». Ja, wer ein Auge für die Natur hat, ist überall von Schönheit umgeben!
Der vorgesehene Rosentreff vom 8. Februar ist leider den Corona-Massnahmen zum Opfer gefallen, aber wir geben nicht auf und versuchen es am 15. März wieder. Der Frühling kommt bestimmt und damit auch der erste Rosenschnitt. Seit 2005 pflegt eine Gruppe der Aargauer Rosenfreunde den Rosengarten, der zum Schloss Wildegg gehört. Da sich leider einige der Helfer alters- oder gesundheitshalber zurückgezogen haben, suchen wir motivierte Röseler, die uns gerne bei der Pflege dieses historischen Gartens unterstützen möchten.
Sei es nur beim Frühjahrsschnitt oder durch das ganze Rosenjahr. Wir starten am 20. März mit Verschiebedatum 27. März und freuen uns auf Ihre Meldung, wenn Sie unser Team ergänzen möchten. Allen Februar-Geburtstagskindern wünschen wir, zum Voraus oder im Nachhinein, einen wunderschönen Tag, Gesundheit und viel Gfreuts, auch ohne die Stube voller Gäste.

Mit herzlichen Grüssen

Lisa und Hans Burren

So erreichen Sie uns:
Tel. 056 223 22 59 oder 079 735 66 07
sowie auch mit halibu@bluewin.ch